Wechseljahre-Beratung

Leiden Sie wie aus heiterem Himmel unter Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Schweißausbrüchen und einer unerklärlichen Gewichtszunahme? Nehmen Sie veränderte Bedürfnissen in Ihrer Sexualität wahr? Zweifeln Sie plötzlich an sich, sind sie verunsichert? Sehen sich in ihrer Attraktivität herabgesetzt?

Die Wechseljahre sind weder eine Krankheit, noch eine biologische Tragödie. Wechseljahre bedeuten dennoch Veränderung und dies kann manchmal eine Herausforderung bedeuten. Ich begleite Sie gerne in Ihren eigenen Umstellungsprozessen und kläre Sie über Ihre persönlichen Auswirkungen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten auf.

Wechseljahre – mehr als eine Hormonumstellung

Was sind die typischen ersten Anzeichen für die Wechseljahre? Was genau verändert sich in dieser Zeit, warum und wie? Was geschieht im sensiblen Hormonsystem mit welchen Auswirkungen? Sind physische und psychische Beschwerden unvermeidbar und problembelastet? Wovon gilt es, sich zu verabschieden und wofür wird der Weg geebnet? Was gibt es Neues zu entdecken?

Beim Klimakterium handelt es sich um einen sinnvollen und natürlichen Umstellungsprozess. Es kann in den Wechseljahren vorübergehend zu einem Ungleichgewicht der Hormone kommen, so dass körperliche und psychische Beschwerden entstehen können. Empfindungen und Emotionen können aus der Balance geraten, ohne dass wir dies einordnen oder steuern können.

Nicht nur Frauen, auch Männer erleben diese Phase des Lebens auf ihre individuelle Weise.

Die Wechseljahre sind eine chancenreiche Zeit mit vielen Facetten und weder eine Krankheit noch der Anfang vom Ende.

Ich begleite Sie gerne in Ihren eigenen Umstellungsprozessen und kläre Sie über Ihre persönlichen Auswirkungen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten auf.